News & Termine

 
Pressegespräch am 12.06.2017

1945 – 2020: Heute in drei Jahren werden seit der Befreiung der Zwangsarbeiter in Wetzlar 75 Jahre – also ein gutes Menschenleben – vergangen sein.

 
 
© Thomas Kriebs

Erneut wollen extrem Rechte durch unsere Stadt marschieren. Seit 2015 wäre das der sechste Naziaufmarsch im Lahn-Dill-Kreis. Wir fordern alle Demokratinnen und Demokraten auf, sich hiergegen zu wehren.

 
 

Der SPD-Stadtverband Wetzlar verlieh den Lina-Muders-Preis 2017 an den Vereinsvorsitzenden von WETZLAR ERINNERT e.V. Bilder von der Preisverleihung und ein Bericht unseres Mitglieds Klaus Petri.

 
 
Themenabend NSU-Watch

Im Rahmen der Wanderausstellung vom 7. – 12.11. in Wetzlar und vom 14. – 19. 11.2016 in Dillenburg findet am 10.11. durch die örtlichen Veranstaltern ein Themenabend statt

 
 

Im November 2016 jährt sich zum fünften Mal die »Aufdeckung« des NSU. Die Ausstellung »Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen« gibt den zehn Getöteten ein Gesicht und klärt über Hintergründe und Zusammenhänge im Dunstkreis der Taten des »Nationalsozialistischen…

 
 

Die LAG Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen zur NS-Zeit – setzt sich auf vielfältige Weise fachlich mit der Ideologie und den Ergebnissen der 12 Jahre dauernden Herrschaft des Nationalsozialismus auseinander. Auf Grundlage dieser Kompetenz ergriff sie im September 2016…

 
 
Naziaufkeber Mai 2016 in Wetzlar, Bild: J. Schaefer

Am Sa., 04.06.2016 fand in Wetzlar eine Aktion von Wetzlarer Bürgerinnen und Bürgern zur Beseitigung von Naziaufklebern statt. Treffpunkt ist die Straßenecke Vollpertshäuser Straße, Taunusstraße - Ulandstraße. Die Aktion wurde als ein Projekt gesellschaftlichen Engagements zur…

 
 

Treffer 15 bis 21 von 23

<

1

2

3

4

>

Nach oben