vom 31.10.2019

Lesung »Woanders – am Ende der Welt«

Natascha Hoefer liest aus Ihrem Roman über von Liebe und Verrat, Abschied und trotziger Hoffnung.

Am Ende der Welt, im Westen des Finistère, machen sich due Bretonin Marie und der Deutsche Florian auf die Suche nach Spuren ihrer Familiengeschichten. Jeder auf seiner Seite. Bis sie entdecken, dass sie auf der Suche nach etwas Ähnlichem sind – und dass sie sich zusammentun müssen.

Natascha Hoefer erzählt von Liebe und Verrat, Abschied und trotziger Hoffnung. Aber auch die Resistance und die Kollaboration während der faschistischen Besetzung Frankreichs durch die Deutschen. Eine Aufarbeitung der Nazi-Zeit aus französischer Sicht.

  • Natascha N. Hoefer liest aus ihrem Buch:
    »Woanders – am Ende der Welt«

    Do., 31.10.2019, 19:00 Uhr

    Fantastische Bibliothek Wetzlar
    Turmstraße 20 | D 35578 Wetzlar

    Eintritt frei


    —› Download des Veranstaltungsflyers

Eine Veranstaltung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Kreisverband Wetzlar

Informationen zum Buch:

  • Woanders – am Ende der Welt
    Ein Bretagne-Roman
    Autorin: Natascha N. Hoefer
    Verlag: Spurbuch-Verlag
    ISBN 978-3-88778-556-7
    523 Seiten
    Format: 14 x 20 cm
    Sprache: deutsch
    2. verbesserte Auflage, Hardcover mit Schutzumschlag
    Erschienen am: April 2019
    Verkaufspreis: 22,00 €
 
 

Nach oben