vom 08.12.2018

Exkusion zum Frauenwahlrecht

100 Jahre Frauenwahlrecht. Fahrt in die Sonderausstellung im historischen Museum der Stadt Frankfurt am Main

  • Fahrt zum Ausstellungsbesuch
    »Damenwahl«

    100 Jahre Frauenwahlrecht

  • Sa., 08.12.2018
    Zeitraum: 12:45 bis 18:30 Uhr 

  • Gemeinsamer Besuch
    der Ausstellung im Historischen Museum in Frankfurt, organisiert durch das Frauenbüro es Lahn-Dill-Kreises.

  • Teilnahmebeitrag 10,00 €
    Hierin inbegriffen sind: Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Eintritt und 90-minütige Führung)

  • Anmeldung bis zum 30.11.2018
    Beim Frauenbüro des Lahn-Dill-Kreises unter frauenbuero@lahn-dill-kreis.de

Zum Thema:
Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen und sich wählen lassen. Die Ausstellung begleitet die Vorkämpferinnen des Frauenwahlrechts.

Sie verfolgt die Geschichte der ersten Frauenbewegung in ihrem Einsatz für Gleichberechtigung und würdigt die ersten Politikerinnen der Weimarer Republik. Mit einem Aus-blick bis in die Gegenwart wird sichtbar, dass das Thema nicht an Aktualität verloren hat.

Rund 400 Objekte aus internationalen Museen und Archiven zeigen neue Perspektiven auf den Kampf um das Frauenwahlrecht, die Revolutionszeit und die Weimarer Republik.

—› Veranstaltungsflyer »100 Jahre Frauenwahlrecht« vom 08.11.2018 – 19.02.2019 (1 MB) 
—› Übersicht zur Veranstaltungsreihe »100 Jahre Frauenwahlrecht«

 
 

Nach oben