News & Termine

 
 
NS-Kulisse zum 1. Mai ab 1934 auf dem Domplatz

zum 70. Jahrestag der Befreiung Wetzlars. Am So., 29.03.2020 • »Der Weg der Erinnerung« • eine antifaschistische Zeitreise durch das Wetzlar von 1933 bis 1945 • eine Zeitreis zu den Opfern, den Tätern und zu den Ereignissen im faschistisch gleich geschalteten Wetzlar.

 
 

zur Gedenkstätte Rollwald in Rodgau. Termin wird noch bekannt gegeben.

 
 

In das Gallusviertel zum KZ-Katzbach in den Adlerwerken. Rundgang, Vortrag, Kultur am 24.03.2019 von 15:00 bis 20:00 Uhr

 
 

Workshop zum Auftakt eines zweijährigen Produktionsprojektes zur Neugestaltung einer Ausstellung, die das Ausmaß von Zwangsarbeit zur NS-Zeit in Wetzlar aufzeigen soll.

 
 

Ausstellung »Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus« von 14.1.-4.2.2019 im Rathaus Wetzlar. Einzelheiten zur Ausstellung und Bericht von der Eröffnung

 
 
Gedenktafelenthüllung am 06.12.2018

Seit dem 06.12.2018 erinnern zwei Gedenktafeln auf dem IKEA-Gelände an die Zwangsarbeit in Wetzlar und an den Buderusarbeiter Erich Deibel.

 
 

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles ging am 17-09-2018 gemeinsam mit MdB Dagmar Schmidt und SPD-Landtagskadidatin Cirstin Kunz die antifaschistische Stadtführung durch Wetzlar-

 
 

Treffer 1 bis 7 von 24

1

2

3

4

>

Nach oben