Gedenktafeln zu Ehren von Opfern der NS-Zeit

 

Übersicht zu Gedenktafeln, die an Zwangsarbeiterlager erinnern

Hier finden Sie ein Übersicht

zu Gedenktafeln, die an den Standorten ehemaliger Zwangsarbeiterlager in Wetzlar installiert wurden. Insgesamt sollen für acht Zwangsarbeiterlager Tafeln aufgestellt werden.

 

Mit einem Klick erfahren Sie hier mehr über diese Opfer

Am Do., 19.12.2019, 9:00 Uhr für Zwangsarbeiterlager der Fa. Pfeiffer. Sparkassenpassage zwischen Karl-Kellner-Ring und Sophienstraße.

 
 

der Buderus'schen Eisenwerke. eines von insg. 4 Lagern der Firma. Standort: IKEA Wetzlar

 
 

der Fa. Pfeiffer Apparatebau an der Landstraße nach Garbenheim. Standort: Bushaltestelle Taubenstein (stadteinwärts).

 
 

der Fa. Pfeiffer Apparatebau. Standort: Sparkassenpassage zwischen Karl-Kellner-Ring und Seibertstraße

 
 

Weitere Tafeln folgen

Nach oben

Die größten Zwangsarbeiterlager in Wetzlar

auf einem Stadtplan von 1939 mit Angaben der Lagerinsassen

—› Download als PDF-Dokument (363 KB)