Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit

 
 

Statements der Förderer des Projekts und Stifter der Gedenktafeln

Ziel der Initiative ist es,

Gedenktafeln in der Stadt Wetzlar aufzustellen bzw. aufzuhängen, die auf Ereignisse bzw. Opfer der NS-Zeit hinweisen. Die Tafeln sollen einen ortsnahen Bezug haben zu den Stellen der jeweiligen Ereignisse und im öffentlichen Raum gut wahrnehmbar sein.

 

Für die Mitfinanzierung möchten wir

gewinnen die Firmen bzw. Organisationen, die mit dem historischen Ereignis in einem Zusammenhang stehen; oder die Nachfolgeunternehmen bzw. Nachfolgeorganisationen der damaligen Firmen bzw. Organisationen, die mit dem historischen Ereignis in einem Zusammenhang stehen; und / oder Vereine, Organisationen, Firmen, die sich heute am selben Standort befinden.

 

Im nachfolgenden finden Sie eine Übersicht

der Statements von Firmen, Institutionen und Verbände, die wir bisher für das Gedenktafelprojekt gewinnen konnten. Die Statements der Tafelstifter sind auch den Seiten zugeordnet, die Hintergrundinformationen zu den den jeweiligen Gedenktafeln beinhalten.

 

Die Statements der bisherigen Tafelstifter

Mit einem Klick erfahren Sie hier mehr über die Unterstützer der bisher installierten Gedenktafeln:

Warum Pfeiffer Vacuum die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützt. Statement von Daniel Sälzer.

 
 

Warum die Scholz Verwaltung GmbH & Co. Immobilien KG die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit unterstützt. Ein Statement von Gabriele Scholz.

 
 
06.06.2019

»Haus Aloys«

Warum das Alters- und Pflegeeim für Demenz-Kranke der Initiative beigetreten ist. Statement von Songül Gül.

 
 

Warum IKEA die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützt. Ein Statement von Detlef Boje.

 
 

Warum Bosch die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützt. Statement von Oliver Barta.

 
 

Warum die IG Metall die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützt. Ein Statement von Stefan Sachs.

 
 

Warum der DKSB die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement von Gudrun Geißler.

 
 

Treffer 1 bis 7 von 11

1

2

>

Nach oben