vom 14.03.2017

Jugendforum Wetzlar - Sauberes Lahnufer

Jugend engagiert sich für die Umwelt. Die fleißigen Helferinnen und Helfer vom Jugendforum säuberten das Lahnufer mit Unterstützung durch Jugendfeuerwehr und Motorbootclub.

Auf Initiative des Wetzlarer Jugendforums und gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr der Stadt Wetzlar unter der Leitung von Sascha Mulch wurde am vergangenen Samstag zur Aktion »Sauberes Lahnufer - gemeinsam für die Umwelt« in das Bodenfeld Wetzlar eingeladen. Unterstützt wurde die Aktion von Alfonso Spera, 1. Vorsitzender des Wasserski und Motorbootclubs Wetzlar mit Sitz im Bodenfeld. 

Ziel der Aktion war es, den Lebensraum für Singvögel, Enten, Eisvogel und Co. lebenswerter zu machen und ein Zeichen zu setzen, die heimische Umwelt besser zu schützen. Mit Booten der Jugendfeuerwehr und des Motorbootclubs gingen ein Teil der Helfer auf die Lahn, um das Lahnufer von Müll und Unrat zu befreien. Zu Fuß wurde das Gelände von Dillspitze bis zur Schleuse gereinigt.

Erstaunliche »Fundstücke« wie Motorradhelm, Backblech, ganze Computer sowie Mengen an Dosen, Flaschen und Plastikmüll kamen hierbei zum Vorschein. Um einen Einkaufswagen aus der Lahn zu bergen, zeigte Umweltschützer Paul vollen Einsatz und stieg bekleidet in die Lahn. Der gesammelte Müllberg erstaunte alle Teilnehmenden und weckte den Wunsch, weitere Aktionen für den heimischen Umweltschutz umzusetzen und die Bevölkerung zu sensibilisieren. Das gemeinsame Grillen zum Abschluss als Dank für die geleistete Arbeit kam bei den engagierten Helfern gut an.   Auf dem Bild sind die fleißigen Helfer von Jugendforum, Jugendfeuerwehr und Motorbootclub.

 
 

Nach oben