Holcaustgedenken 2018
Holcaustgedenken 2018
vom 27.01.2018

Holocaustedenktag 2018 in Wetzlar

Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung an dem Mahnmal für die Opfer des NS Staates im Rosengärtchen (August-Bebel-Platz)

Der Magistrat der Stadt Wetzlar und der Stadtverordnetenvorsteher (Udo Volck) laden ein zum Gedenken an die Opfer des Holocaust. 

Die Feier findet statt am

  • Sa., 27.01.2018, 15:00 Uhr
    am Mahnmal für die Wetzlarer Opfer des Nationalsozialismus
    Aufugst-Bebel-Platz – Aufgang zum Rosengärtchen

Die Kranzniederlegung erfolgt durch den Stadtverordnetenvorsteher Udo Volck und Oberbürgermeister Manfred Wagner.

 
 

Nach oben