Installation Deutschlandlied
vom 02.06.2017

Die Deutschlandhymne – Unser Lied????

Was ist mit dieser »verflixten Nationalhymne« los....? Warum ist sie für manche peinlich für andere begeisternd...?Sind wir gerne Deutsche und was bedeutet das für uns konkret...?

Der christliche Verein Noahs Arche, der sich den gesellschaftlichen Themen und besonders der Jugend stellen möchte, bietet ein Beteiligungsprojekt zur Deutschen Nationalhymne an.

Der Verein macht regelmäßig Nachdenke-Wege zu verschiedenen aktuellen Themen. Diesmal:

Die Deutschlandhymne – Unser Lied????

  • Was ist mit dieser „verflixten Nationalhymne“ los....?
  • Warum ist sie für manche peinlich für andere begeisternd...?
  • Sind wir gerne Deutsche und was bedeutet das für uns konkret...?

Anhand dieses Themas möchten will das Projekt ermöglichen, sich auf verschiedenen Wegen, unserer Identität als Deutsche nähern.

  • Was ist für uns Einigkeit?
  • Was ist für uns Recht?
  • Was ist für uns Freiheit? 
  • Wodurch entsteht ein Gefühl, es ist gut deutsch zu sein?
  • Wer darf Deutsch sein?
  • Wer mag mitmachen in diesem komplizierten Prozess?

Angebote des Projekts in drei Schritten:

  1. Umfrage:
    Angefangen hatte der Verein mit einer Umfrage. Schülerinnen und Schüler konnten bis Ende Mai 2017 mitmachen.
  2. Begehung eines Nachdenkewegs:
    Jetzt wird der Nachdenkeweg angeboten. Diesen können Schülerinnen und Schüler besuchen.
    Wo? Bis zum Fr., 14.07.2017 in den Räumen der Arche
    (→ siehe auch die Fotostrecke mit allen Bildern)
  3. Poetry-Slam:
    Am Sa., 29.06.2017 findet ein»MusikGedichteRapTöneAbend«statt, zu dem Schülerinnen und Schüler eingeladen sind mitmachen.
    Beginn: 19:00 Uhr.
    Im Kulturzentrum Franzis.

Rückfragen und Kontaktaufnahme:
Hanne Krahé
Noahs Arche, Soziale + missionarische Netzwerkarbeit e.V.
Franziskanerstraße 4 | D 35578 Wetzlar
Tel.: 0177 – 918 55 03
Kontakt aufnehmen?

Im Internet

 
 

Nach oben