Demokratiekonferenz am 11.05.2016
Demokratiekonferenz am 11.05.2016
vom 11.05.2016

Demokratiekonferenz Frühjahr 2016 am 11.05. 18:00 – 20:30 Uhr

Schwerpunktthema: »Deklassierungsängste als Gefahr für Demokratie«. Referent war Prof. Dr. Ernst-Ulrich Huster (Gießen). Sein Vortrag lautete: »Soziale Schieflage: Protest und Anwachsen des Rechtspopulismus – eine Gefährdung der Demokratie?«. Außerdem wurde ein Blitzlicht über die extrem Rechte Entwicklung in unserer Region im Kontext mit der europäischen und deutschen Entwicklung gegeben.

Die Demokratiekonferenzen fand am

  • Mittwoch, 11. Mai 2016
    18:00 – 20:30 Uhr
    im Nachbarschaftszentrum Westend
    Horst-Scheibert-Strasse 2 | D 35578 Wetzlar

statt.

Rund 40 Personen nahmen an der Veranstaltung teil, daunter OB Manfred Wagner (Stadt Wetzlar).

Als Schwerpunkthema war auf der letzten Demokratiekonferenz vorgeschlagen:

  • Deklassierungs- und Versagungsängste
    als Wegbereite rechtspopulistischer Bewegungen?

    Hierzu referierte Prof. Dr. Ernst Ulrich Huster aus Gießen

Genauere Informationen zur Demokratiekonferenz finden Sie auf hier Seite:

Außerdem wurde ein Blitzlicht über die extrem Rechte Entwicklung in unserer Region im Kontext mit der europäischen und deutschen Entwicklung gegeben.

Details zur Konferenz

 
 

Nach oben