Ge(h)denken

 
 

Jüdisches Leben und die Schicksale jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger

Geschichte • Schicksale • Vertreibung • Verschleppung • Ermordung

Am 22.10.2009 wurden in Wetzlar erstmals sechs Stolpersteine verlegt. 19 weitere Stolpersteine wurden am 08.09.2015 von Gunter Demnig in der Wetzlarer Altstadt verlegt. Damit soll an verfolgte und ermordete jüdische Mitbürger erinnert werden.

Stolpersteinführungen:
Verein WETZLAR ERINNERT e.V. wird unter der Leitung von Andrea Neischwander in Kürze Stolpersteinführungen in Wetzlar abieten.